Naturresort Gerbehof schon ab 110 ÔéČ Die tats├Ąchliche Rate kann entsprechend der Saison und Verf├╝gbarkeit abweichen.
Buchen

Naturresort Gerbehof

Gerbehof 4
88048 Friedrichshafen

Telefon: +49 7541/5002-0

E-Mail: info@gerbehof.de

Website
„Natur pur ÔÇô Natur erleben und sp├╝ren ÔÇô au├čen und innen ÔÇô Bio das Leben, die kleinen und gro├čen Dinge bewusst wahrnehmen im Hier und Jetzt. Der Bezug zur Natur spiegelt sich im gesamten Hotel wieder und soll den G├Ąsten auch wieder einen Zugang ├Âffnen. “ Naturresort Gerbehof

Beschreibung

Umgeben von Wiesen, W├Ąldern und Obstplantagen l├Ądt das Naturresort dazu ein, v├Âllig abzuschalten und K├Ârper und Geist mit neuer Energie aufzuladen.

Das famili├Ąr gef├╝hrte Hotel mit angeschlossener Pension und Ferienwohnungen ist ein idealer Ausgangspunkt f├╝r die Erkundung der Bodensee-Region, des Allg├Ąus und der Vorarlberger Berge. Auch direkt auf dem Hof finden Familien, Paare sowie Gesch├Ąftsreisende zahlreiche M├Âglichkeiten, um aktiv zu sein oder sich zu entspannen.

Weiterlesen

Highlights

  • 100% Bio zertifiziert und klimapositiv
  • Bioenergetische Meditation nach Viktor Philippi
  • Vegetobehandlung
  • Wellness und private Spa
  • Kosmetikanwendungen mit zertifizierten hochwertigen Produkten
  • Produkte aus der eigenen, biozertfizierten Landwirtschaft und Obstplantage (├äpfel un Birnen)
  • Waldmeditation
  • Reitunterricht im Westernreiten und Ponyreiten
  • Urlaub mit dem eigenen Pferd m├Âglich
Green Pearls® Score von Naturresort Gerbehof

Umweltschutz

Lokale/Authentische Erfahrung

Soziales Engagement

Kulturelles Engagement

Zimmer & Ausstattung

Das Hotel verf├╝gt ├╝ber 42 gem├╝tliche Zimmer und Ferienwohnungen. Bei einer Buchung im Hotel oder in der Pension ist ein leckeres Bio-Fr├╝hst├╝cksbuffet inklusive. Ferienwohnungsg├Ąste k├Ânnen wahlweise das Buffet dazubuchen, den Br├Âtchenservice in Anspruch nehmen oder sich selbst versorgen. Eine Kinderausstattung mit Babyfon, Badewanne, etc. kann zur Verf├╝gung gestellt werden (Babybett gegen Aufpreis).

Weiterlesen

Philosophie

Bio ÔÇô Das ist f├╝r das Team des Gerbehofs mehr als ein Wort. Es ist eine Lebenseinstellung, die sich auch oder vor allem durch den Betrieb der Landwirtschaft und des Hotels zieht.

Weiterlesen

Gerbehof nachhaltiges Hotel mit Pferdehof

Reiturlaub am Bodensee

Urlaub mit dem eigenen Pferd ist ein Traum vieler Reiter*innen. Auf dem Gerbehof stehen daf├╝r gro├čz├╝gige Gastboxen, Paddocks und Koppeln zur Verf├╝gung.

Weiterlesen

Gr├╝ne Initiativen

“Wir k├Ânnen nicht alle gro├čartige Dinge tun, aber wir k├Ânnen die kleinen Dinge in gro├čartiger Liebe tun.”

  • Klimapositives Hotel
  • Architektur
  • Energiemanagement
  • Umweltschutz
  • M├╝llmanagement
  • Lebensmittel
  • Soziales Engagement

Seit 2021 ist der Gerbehof durch fokus Zukunft als klimapositiv zertifiziert.

“Wir sind uns der besonderen Verantwortung als Unternehmen gegen├╝ber kommenden Generationen bewusst und haben entsprechend gehandelt.”

  • Die gesamte Einrichtung, auch T├╝ren und Fu├čb├Âden, wurden ausschlie├člich aus heimischen H├Âlzern aus dem eigenen Wald gebaut.
  • Der gr├Â├čte Teil der Einrichtung wurde auf dem Hof von Hand geschreinert.
  • Der Boden im Lobbybereich ist aus Marmor, da es zu den langlebigsten Gesteinen geh├Ârt.
  • Der Natur-Innen-Spabereich ist mit Silberquarzit ausgelegt, der nachgewiesen eine heilende Wirkung hat. Er stammt aus dem weltweit einzigen Steinbruch in S├╝dtirol.
  • Die weiteren verwendeten Materialen wie Felsen und Steine stammen aus der nahe gelegenen Rheinm├╝ndung.
  • ├ľkostrom aus Wasserkraft von den heimischen Stadtwerken
  • Warmwasserversorgung und Heizung ├╝ber eine Hackschnitzelheizung
  • Bei dem Holz (aus dem eigenen Wald) handelt es sich um sogenanntes K├Ąferholz, also Holz, das vom Borkenk├Ąfer befallen wurde oder Obstbaumholz von den eigenen, gerodeten Obstb├Ąumen sowie Miscantus vom eigenen Acker.
  • Auf dem Dach des Biohotels sowie der Reithalle befindet sich eine 207 kwp Photovoltaikanlage zur Stromerzeugung.
  • Keine chemischen, synthetischen Spritzmittel
  • 100 % zertifizierte Biokosmetik
  • Biozertifizierte Naturkosmetik von Pharmos Natur Green Luxury aus Bernried am Starnberger See
  • Produkte ┬áder Kosmetikmanufaktur Maria Pieper aus Salzburg
  • Produkte vom Criollo Gest├╝t La Cimarrona (Stutenmilchprodukte aus dem Schwarzwald, Bioland zertifiziert). Das Gest├╝t ist ein Demonstrationsbetrieb des bundesdeutschen Netzwerks ├Âkologischer Landbau und des Bundesministeriums f├╝r Ern├Ąhrung und Landwirtschaft zur Unterst├╝tzung der ├Âkologischen und nachhaltigen Landwirtschaft.
  • Papierwaren ausschlie├člich FSC bzw. Blauer Engel zertifiziert, 100 % ├ľkostrom aus Wasserkraft von den heimischen Energiewerken, ausschlie├člich zertifizierte Naturkosmetik, GW├ľ-Zertifizierung.
  • Die einzelnen Zulieferer durchlaufen Zertifizierungsprozesse, die von unabh├Ąngigen Kontrollstellen (z. B. Abcert) ├╝berpr├╝ft werden.
  • Pers├Ânlicher Kontakt zu allen Lieferanten und den meisten Produzenten f├╝r Transparenz und Sicherheit
  • Kooperation mit Oekobonus, dme Bonusprogramm f├╝r Nachhaltigkeit.┬áDieses Programm unterst├╝tzt Menschen nachhaltiger zu handeln.
  • Kooperation mit Bioland
  • Mitarbeit und Auszeichnung bei ÔÇ×Echt nachhaltig BodenseeÔÇť
  • Maximale Reduzierung von ┬áM├╝ll
  • Kompostierbarer M├╝ll wie z. B. Kaffeesatz, Teesatz, Servietten, Eierschalen, allgemein verrottbare Dinge werden im ┬áPferdemist entsorgt. Dieser wird nach Verrottung als D├╝nger f├╝r die Wiesen und Obstb├Ąume ausgebracht. Ein echter Kreislauf.
  • Papier sowie Glas wird gesammelt und auf die Wertstoffdeponie gebracht.
  • Gelber Sack (gr├╝ner Punkt) wird von den st├Ądtischen Werken abgeholt. Dieser ist allerdings nur sehr gering, da beim Einkauf darauf geachtet wird, so wenig wie m├Âglich verpackte Produkte gekauft werden bzw. diese in wiederverwertbarer Beh├Ąltnisse geliefert werden.
  • Flaschen sind ├╝berwiegend Pfandflaschen.
  • Der geringe Anteil an Restm├╝ll wird selbst auf die Deponie gefahren und dort nach Gewicht bezahlt.
  • 100 % biozertifizierte Lebensmittel und Getr├Ąnke.
  • Wasser wird von den St. Leonhard-Quellen bezogen, die es nach dem Prinzip von Dr. Masuro Emoto testen l├Ąsst.
  • Lebensmittel stammen gr├Â├čtenteils von den umliegenden Bio-Erzeugern im Bodenseekreis.
  • Den Gastgebern ist wichtig, dass sie die Bauern und Produzenten sowie die Betriebe pers├Ânlich kennen. Das Prinzip farm-to-table garantiert frische Lebensmittel, st├Ąrkt Bio-Kleinbetriebe/-h├Âfe und die Wertsch├Âpfung bleibt vor Ort.
  • Saisonale Produkte
  • Angebot Basenfasten: Das hei├čt, Gerichte werden ausschlie├člich aus basischem Obst und Gem├╝se hergestellt, das direkt von der benachbarten Diakonie Pfingstweid (Bioland-zertifiziert) bezogen wird.
  • Von den Produkten der eigenen Bioland-Landwirtschaft werden eigenes Apfelmus, Apfelsaft, Destillate, Honig, Marmeladen uvm. hergestellt.
  • Unterst├╝tzung der Gesundheitstage f├╝r Kinder im Sternenland ÔÇô ein Projekt der Viktor Philippi-Stiftung f├╝r Gesundheit. Es erm├Âglicht kranken Kindern in liebevoller, kindgerechter Umgebung mit der Philippi-Methode behandelt zu werden. Kinder bis 5 Jahre werden kostenlos behandelt. Jede Spende unterst├╝tzt das Projekt.
  • G├Ąste k├Ânnen┬á auf die Tagesreinigung ┬áverzichten und ┬áund pro nicht get├Ątigter Reinigung werden vier Euro an das Kinderprojekt ÔÇ×Kinder im SternenlandÔÇť gespendet.
  • Neben privaten Spenden und dem Geld aus nicht get├Ątigter Tagesreinigung wird der gesamte Erl├Âs vom Wasserverkauf im Restaurant 1:1 weitergeleitet. Auf der Homepage ist zudem ein Spendenkonto eingerichtet.┬á